Der Executive MBA

Das deutschsprachige Executive MBA-Programm der Universität St.Gallen (HSG) zählt zu den ältesten und populärsten Nachdiplomstudien in General Management im deutschsprachigen Raum. Ziele des Studienganges sind, den Teilnehmenden ein fundiertes Know-how im Bereich Management zu vermitteln, die persönliche Entwicklung zu fördern und die Führungskräfte von morgen miteinander zu vernetzen. Als EMBA-Teilnehmerin und -Teilnehmer werden Sie optimal auf eine Managementposition in der Schweiz, Deutschland oder Österreich vorbereitet – unabhängig von Branche und Marktumfeld.

Executive MBA im Überblick

Sprache Deutsch
Beginn Frühjahr und Herbst
Ort
  • St.Gallen
  • BRICS-Staaten
Kurse
12*
Pflichtkurse
+
4*
Wahlkurse
Dauer
18 Monate
Gesamt
80 Tage Am Campus
10 Tage Selbststudium
+ Diplomarbeit
CHF 67,000
Ihre Bewerbung

Die Programmstruktur

EMBA 53 – Start Herbst 2017

Der Aufbau des EMBA-Programmes nimmt gleichermassen auf Beruf, Familie und Freizeit Rücksicht. Während der 18-monatigen Studienzeit absolvieren die Teilnehmenden 12 Pflichtkurse und 4 Wahlkurse, unterteilt in je ein- bis zweiwöchige Module. Die mehrwöchigen Pausen zwischen den Modulen und die Wochenenden dienen neben dem Selbststudium vor allem der Konzentration auf Familie und Beruf. Neben 80 Präsenztagen am Executive Campus in St. Gallen und der inkludierten Studienreise, sind für das Studium weitere zehn Tage für Vor- und Nachbereitung aufzuwenden.

Modul 1

St.Gallen
Kurs 1 5 Tage
Einführung SGMM / VWL / Finanzielle Führung
Freies Wochenende
Kurs 2 5 Tage
Next Level Leadership I

Modul 2

St.Gallen
Kurs 3 5 Tage
Finanzielle Rechnungslegung und Revision
Wahlkurs 5 Tage
Wählen Sie aus dem Angebot an Wahlkursen. Vier Wahlkurse sind möglich.

Modul 3

St.Gallen
Kurs 4 5 Tage
Strategie I

Modul 4

St.Gallen
Kurs 5 5 Tage
Marketing I

Modul 5

St.Gallen
Kurs 6 5 Tage
Finanzmanagement
Wahlkurs 5 Tage
Wählen Sie aus dem Angebot an Wahlkursen. Vier Wahlkurse sind möglich.

Modul 6

St.Gallen
Kurs 7 5 Tage
Controlling

Modul 7

St.Gallen
Kurs 8 5 Tage
Organisations­entwicklung

Modul 8

St.Gallen
Kurs 9 5 Tage
Ökonomie für Manager

Modul 9

St.Gallen
Kurs 10 5 Tage
Technologie- & Innovations­management

Modul 10

St.Gallen
Kurs 11 2 Tage
Next Level Leadership II
Kurs 12 3 Tage
Integratives Abschlussprojekt
Kurs 13 9 Tage
Internationales Management
4–6 Wochen Off Campus Zeit zwischen den Modulen

Das Kursprogramm

Die Kernthemen aus dem Bereich General Management werden in zwölf Pflichtkursen behandelt. Hier eignen sich die Teilnehmenden ein solides Wissensfundament an – in Themen wie Finanzen, Strategie, Marketing oder Leadership. Von den elf zur Verfügung stehenden Wahlkursen können vier zur individuellen Vertiefung ausgewählt werden – angepasst an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Die Wahlkurse sind so konzipiert, dass sie die Themen der Pflichtkurse ergänzen bzw. vertiefen.

Pflichtkurse

18. – 22. September 2017, St.Gallen
Einführung SGMM / VWL / Finanzielle Führung
Prof. Dr. Dres. h.c. Rolf Dubs, Prof. Dr. Johannes Binswanger, Dr. Simon Pfister
25. – 29. September 2017, St.Gallen
Next Level Leadership I
Prof. Dr. Wolfgang Jenewein
30. Oktober – 3. November 2017, St.Gallen
Finanzielle Rechnungslegung und Revision
Prof. Dr. Peter Leibfried
Alle Pflichtkurse
15. – 19. Januar 2018, St.Gallen
Strategie I
Prof. Dr. Günter Müller-Stewens
26. Februar – 2. März 2018, St.Gallen
Marketing I
Prof. Dr. Torsten Tomczak
9. – 13. April 2018, St.Gallen
Finanzmanagement
Dr. Stefan Jaeger
28. Mai – 1. Juni 2018, St.Gallen
Controlling
Dr. Thorsten Truijens, Ernst Lutz
9. – 13. Juli 2018, St.Gallen
Organisationsentwicklung
Dr. Lüder Tockenbürger
13. – 17. August 2018, St.Gallen
Ökonomie für Manager
Prof. Dr. Johannes Binswanger
24. – 28. September 2018, St.Gallen
Technologie- & Innovationsmanagement
Prof. Dr. Oliver Gassmann
4. – 5. Februar 2019, St.Gallen
Next Level Leadership II
Prof. Dr. Wolfgang Jenewein
5. – 7. Februar 2019, St.Gallen
Integratives Abschlussprojekt
Dr. Lüder Tockenbürger
7. – 15. Februar 2019, BRICS-Staaten
Internationales Management
Prof. Dr. Tomas Casas i Klett

Wahlkurse

27. November – 1. Dezember 2017, St.Gallen
Corporate Social Responsibility
Prof. Dr. Christoph Schank
4. – 8. Dezember 2017, St.Gallen
Leadership at the Top
Prof. Dr. Heike Bruch
5. – 9. März 2018, St.Gallen
Marketing II
Prof. Dr. Marcus Schögel
Alle Wahlkurse
16. – 20. April 2018, St.Gallen
Personalmanagement
Dr. Marcel Oertig
14. – 18. Mai 2018, St.Gallen
Business Analytics und Artificial Intelligence
Prof. Dr. Johannes Binswanger
2. – 6. Juli 2018, St.Gallen
Finanzielle Führung II
Prof. Dr. Klaus Möller
20. – 24. August 2018, St.Gallen
Recht und Management
Prof. Dr. Roland Müller
17. – 21. September 2018, St.Gallen
Verhandlungsführung und Konfliktmanagement
Dr. Klaus Lassert
22. – 26. Oktober 2018, St.Gallen
Corporate Governance
Prof. Dr. Martin Hilb
5. – 9. November 2018, St.Gallen
Strategie II: Competing for Advantage
Prof. Dr. Björn Ambos, Prof. Dr. Alexander Zimmermann
10. – 14. Dezember 2018, St.Gallen
Entrepreneurship
Prof. Dr. Dietmar Grichnik

Die Programmstruktur

EMBA 54 – Start Frühjahr 2018

Der Aufbau des EMBA-Programmes nimmt gleichermassen auf Beruf, Familie und Freizeit Rücksicht. Während der 18-monatigen Studienzeit absolvieren die Teilnehmenden 12 Pflichtkurse und 4 Wahlkurse, unterteilt in je ein- bis zweiwöchige Module. Die mehrwöchigen Pausen zwischen den Modulen und die Wochenenden dienen neben dem Selbststudium vor allem der Konzentration auf Familie und Beruf. Neben 80 Präsenztagen am Executive Campus in St. Gallen und der inkludierten Studienreise, sind für das Studium weitere zehn Tage für Vor- und Nachbereitung aufzuwenden.

Modul 1

St.Gallen
Kurs 1 5 Tage
Einführung SGMM / VWL / Finanzielle Führung
Freies Wochenende
Kurs 2 5 Tage
Next Level Leadership I

Modul 2

St.Gallen
Kurs 3 5 Tage
Finanzielle Rechnungslegung und Revision
Wahlkurs 5 Tage
Wählen Sie aus dem Angebot an Wahlkursen. Vier Wahlkurse sind möglich.

Modul 3

St.Gallen
Kurs 4 5 Tage
Strategie I

Modul 4

St.Gallen
Kurs 5 5 Tage
Ökonomie für Manager

Modul 5

St.Gallen
Kurs 6 5 Tage
Finanzmanagement
Wahlkurs 5 Tage
Wählen Sie aus dem Angebot an Wahlkursen. Vier Wahlkurse sind möglich.

Modul 6

St.Gallen
Kurs 7 5 Tage
Controlling

Modul 7

St.Gallen
Kurs 8 5 Tage
Marketing I

Modul 8

St.Gallen
Kurs 9 5 Tage
Organisations­entwicklung

Modul 9

St.Gallen
Kurs 10 5 Tage
Technologie- & Innovations­management

Modul 10

St.Gallen
Kurs 11 3 Tage
Next Level Leadership II
Kurs 12 3 Tage
Integratives Abschlussprojekt
Kurs 13 9 Tage
Internationales Management
4–6 Wochen Off Campus Zeit zwischen den Modulen

Das Kursprogramm

Die Kernthemen aus dem Bereich General Management werden in zwölf Pflichtkursen behandelt. Hier eignen sich die Teilnehmenden ein solides Wissensfundament an – in Themen wie Finanzen, Strategie, Marketing oder Leadership. Von den elf zur Verfügung stehenden Wahlkursen können vier zur individuellen Vertiefung ausgewählt werden – angepasst an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Die Wahlkurse sind so konzipiert, dass sie die Themen der Pflichtkurse ergänzen bzw. vertiefen.

Pflichtkurse

12. – 16. März 2018, St.Gallen
Einführung SGMM / VWL / Finanzielle Führung
Prof. Dr. Dres. h.c. Rolf Dubs, Prof. Dr. Johannes Binswanger, Dr. Simon Pfister
19. – 23. März 2018, St.Gallen
Next Level Leadership I
Prof. Dr. Wolfgang Jenewein, Dr. Marcus Heidbrink
14. – 18. Mai 2018, St.Gallen
Finanzielle Rechnungslegung und Revision
Prof. Dr. Peter Leibfried
Alle Pflichtkurse
25. – 29. Juni 2018, St.Gallen
Strategie I
Prof. Dr. Günter Müller-Stewens
6. – 10. August 2018, St.Gallen
Ökonomie für Manager
Prof. Dr. Johannes Binswanger
17. – 21. September 2018, St.Gallen
Finanzmanagement
Dr. Stefan Jaeger
22. – 26. Oktober 2018, St.Gallen
Controlling
Prof. Dr. Stefan Sander, Dr. Thorsten Truijens, Ernst Lutz
3. – 7. Dezember 2018, St.Gallen
Marketing I
Prof. Dr. Torsten Tomczak
14. – 18. Januar 2019, St.Gallen
Organisationsentwicklung
Dr. Lüder Tockenbürger
25. Februar – 1. März 2019, St.Gallen
Technologie- & Innovationsmanagement
Prof. Dr. Oliver Gassmann
24. – 26. Juni 2019, St.Gallen
Next Level Leadership II
Prof. Dr. Wolfgang Jenewein
24. – 26. Juni 2019, St.Gallen
Integratives Abschlussprojekt
Dr. Lüder Tockenbürger, Dr. Andreas Wittmer
27. Juni – 5. Juli 2019, BRICS-Staaten
Internationales Management
Prof. Dr. Tomas Casas i Klett

Wahlkurse

16. – 20. April 2018, St.Gallen
Verhandlungsführung und Konfliktmanagement
Dr. Klaus Lassert
23. – 27. April 2018, St.Gallen
Entrepreneurship
Prof. Dr. Dietmar Grichnik
2. – 6. Juli 2018, St.Gallen
Corporate Governance
Prof. Dr. Martin Hilb
Alle Wahlkurse
24. – 28. September 2018, St.Gallen
Strategie II: Competing for Advantage
Prof. Dr. Björn Ambos, Prof. Dr. Alexander Zimmermann
5. – 9. November 2018, St.Gallen
Corporate Social Responsibility
Prof. Dr. Christoph Schank
10. – 14. Dezember 2018, St.Gallen
Recht und Management
Prof. Dr. Roland Müller
21. – 25. Januar 2019, St.Gallen
Leadership at the Top
Prof. Dr. Heike Bruch
4. – 8. März 2019, St.Gallen
Personalmanagement
Dr. Marcel Oertig
8. – 12. April 2019, St.Gallen
Marketing II: Managing Customer Experience
Prof. Dr. Marcus Schögel
20. – 24. Mai 2019, St.Gallen
Finanzielle Führung II
Prof. Dr. Klaus Möller
3. – 7. Juni 2019, St.Gallen
Business Analytics und Artificial Intelligence
Prof. Dr. Johannes Binswanger

Die Programmstruktur

EMBA 55 – Start Herbst 2018

Der Aufbau des EMBA-Programmes nimmt gleichermassen auf Beruf, Familie und Freizeit Rücksicht. Während der 18-monatigen Studienzeit absolvieren die Teilnehmenden 12 Pflichtkurse und 4 Wahlkurse, unterteilt in je ein- bis zweiwöchige Module. Die mehrwöchigen Pausen zwischen den Modulen und die Wochenenden dienen neben dem Selbststudium vor allem der Konzentration auf Familie und Beruf. Neben 80 Präsenztagen am Executive Campus in St. Gallen und der inkludierten Studienreise, sind für das Studium weitere zehn Tage für Vor- und Nachbereitung aufzuwenden.

Modul 1

St.Gallen
Kurs 1 5 Tage
Einführung SGMM / VWL / Finanzielle Führung
Freies Wochenende
Kurs 2 5 Tage
Next Level Leadership I

Modul 2

St.Gallen
Kurs 3 5 Tage
Finanzielle Rechnungslegung und Revision
Wahlkurs 5 Tage
Wählen Sie aus dem Angebot an Wahlkursen. Vier Wahlkurse sind möglich.

Modul 3

St.Gallen
Kurs 4 5 Tage
Strategie I

Modul 4

St.Gallen
Kurs 5 5 Tage
Finanzmanagement

Modul 5

St.Gallen
Kurs 6 5 Tage
Marketing I
Wahlkurs 5 Tage
Wählen Sie aus dem Angebot an Wahlkursen. Vier Wahlkurse sind möglich.

Modul 6

St.Gallen
Kurs 7 5 Tage
Controlling

Modul 7

St.Gallen
Kurs 8 5 Tage
Ökonomie für Manager

Modul 8

St.Gallen
Kurs 9 5 Tage
Organisations­entwicklung

Modul 9

St.Gallen
Kurs 10 5 Tage
Technologie- & Innovations­management

Modul 10

St.Gallen
Kurs 11 2 Tage
Next Level Leadership II
Kurs 12 3 Tage
Integratives Abschlussprojekt
Kurs 13 7 Tage
Internationales Management
4–6 Wochen Off Campus Zeit zwischen den Modulen

Das Kursprogramm

Die Kernthemen aus dem Bereich General Management werden in zwölf Pflichtkursen behandelt. Hier eignen sich die Teilnehmenden ein solides Wissensfundament an – in Themen wie Finanzen, Strategie, Marketing oder Leadership. Von den elf zur Verfügung stehenden Wahlkursen können vier zur individuellen Vertiefung ausgewählt werden – angepasst an die eigenen Wünsche und Bedürfnisse. Die Wahlkurse sind so konzipiert, dass sie die Themen der Pflichtkurse ergänzen bzw. vertiefen.

Pflichtkurse

1. – 5. Oktober 2018, St.Gallen
Einführung SGMM / VWL / Finanzielle Führung
Prof. Dr. Johannes Binswanger, Dr. Simon Pfister
8. – 12. Oktober 2018, St.Gallen
Next Level Leadership I
Prof. Dr. Wolfgang Jenewein, Dr. Marcus Heidbrink
3. – 7. Dezember 2018, St.Gallen
Finanzielle Rechnungslegung und Revision
Prof. Dr. Peter Leibfried
Alle Pflichtkurse
14. – 18. Januar 2019, St.Gallen
Strategie I
Prof. Dr. Günter Müller-Stewens
25. Februar – 1. März 2019, St.Gallen
Finanzmanagement
Dr. Stefan Jaeger
1. – 5. April 2019, St.Gallen
Marketing I
Prof. Dr. Torsten Tomczak
13. – 17. Mai 2019, St.Gallen
Controlling
Dr. Thorsten Truijens, Ernst Lutz
1. – 5. Juli 2019, St.Gallen
Ökonomie für Manager
Prof. Dr. Johannes Binswanger
12. – 16. August 2019, St.Gallen
Organisationsentwicklung
Dr. Lüder Tockenbürger
9. – 13. September 2019, St.Gallen
Technologie- & Innovationsmanagement
Prof. Dr. Oliver Gassmann
17. – 18. Februar 2020, St.Gallen
Next Level Leadership II
Prof. Dr. Wolfgang Jenewein
19. – 21. Februar 2020, St.Gallen
Integratives Abschlussprojekt
Dr. Lüder Tockenbürger, Dr. Andreas Wittmer
22. – 28. Februar 2020, BRICS-Staaten
Internationales Management
Prof. Dr. Tomas Casas i Klett

Wahlkurse

5. – 9. November 2018, St.Gallen
Corporate Social Responsibility
Prof. Dr. Christoph Schank
10. – 14. Dezember 2018, St.Gallen
Recht und Management
Prof. Dr. Roland Müller
21. – 25. Januar 2019, St.Gallen
Leadership at the Top
Prof. Dr. Heike Bruch
Alle Wahlkurse
4. – 8. März 2019, St.Gallen
Personalmanagement
Dr. Marcel Oertig
8. – 12. April 2019, St.Gallen
Marketing II: Managing Customer Experience
Prof. Dr. Marcus Schögel
20. – 24. Mai 2019, St.Gallen
Finanzielle Führung II
Prof. Dr. Klaus Möller
3. – 7. Juni 2019, St.Gallen
Business Analytics und Artificial Intelligence
Prof. Dr. Johannes Binswanger
30. September – 4. Oktober 2019, St.Gallen
Strategie II: Competing for Advantage
Prof. Dr. Björn Ambos, Prof. Dr. Alexander Zimmermann
11. – 15. November 2019, St.Gallen
Verhandlungsführung und Konfliktmanagement
Dr. Klaus Lassert
9. – 13. Dezember 2019, St.Gallen
Corporate Governance
Prof. Dr. Martin Hilb
13. – 17. Januar 2020, St.Gallen
Entrepreneurship
Prof. Dr. Dietmar Grichnik

Der Digital Classroom

Alle Studierenden werden mit einem iPad Pro ausgestattet – und haben damit Zugang zur App des Studienganges. Diese ist zentraler Dreh- und Angelpunkt des Studiums. Alle Unterlagen und Präsentationsmaterialien, der Studien-Kalender sowie Prüfungsergebnisse können dort einfach und schnell abgerufen werden. Die App dient darüber hinaus der Anmeldung und Verwaltung von Wahlkursen und ermöglicht einen direkten Kontakt zum Programm-Management und Dozenten.

Diplomarbeit mit Praxisbezug

Der starke Praxisbezug des Studienganges spiegelt sich auch in der Diplomarbeit wider. Sie analysieren darin eine aktuelle Herausforderung aus Ihrem beruflichen Alltag – oder entwickeln einen Businessplan für Ihr eigenes Unternehmen. Das Gelernte findet dadurch unmittelbar in der Praxis Anwendung und erwirkt gleichermassen für Sie als auch Ihren Arbeitgeber Nutzen. Die Teilnehmenden des Studienganges haben darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Diplomarbeit im Team aufzuarbeiten – und können so unmittelbar vom Wissen und der Erfahrung der Kommilitonen profitieren.

Informationen zu den
EMBA-Stipendien

Wir fördern Bewerberinnen und Bewerber mit aussergewöhnlichem Potenzial. Entdecken Sie die unterschiedlichen Stipendien, die beim EMBA HSG zur Verfügung stehen.

Mehr zu unseren Stipendien

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen oder wünschen weiterführende Informationen? Wir helfen gerne weiter!

Ihre Bewerbung

Mit der Online-Registrierung starten Sie Ihren persönlichen Bewerbungsprozess!

0
Verbinden
Bitte warten...
Nachricht senden
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?