Interview mit Pascal Witprächtiger

Name: Pascal Witprächtiger
Nationalität:
Swiss
Abschlussjahr:
EMBA Alumnus (Cohort 52)
Firma:
Bosch Packaging Technology
Stelle:
Managing Director Digital Shopfloor Solutions
 

Erzählen Sie uns mehr über Ihren beruflichen Hintergrund. Was haben Sie vor dem Executive MBA HSG gemacht?

Als Vollblut Techniker habe ich seit meinem Abschluss als Elektroingenieur verschiedene Führungspositionen innerhalb der SIG / Bosch Packaging ausüben dürfen. Wir bauen Verpackungsmaschinen für den globalen Markt und liefern somit Einzelmaschinen wie auch Grosssysteme in die ganze Welt. Kurz vor dem Start am Executive MBA der Universität St.Gallen (HSG) war ich zuständig für die gesamte Software- und Elektroabteilung am Standort Beringen.

Warum haben Sie sich für ein EMBA-Programm entschieden? Warum haben Sie sich für das EMBA-Programm der HSG entschieden?

Als ausgebildeter Ingenieur hatte ich zwar immer wieder im beruflichen Umfeld mit den wirtschaftlichen Bereichen zu tun, die dazugehörige Theorie hat mir aber gefehlt. Eine betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung habe ich mir schon länger auf meine ToDo-Liste geschrieben aber immer wieder aus zeitlichen Gründen verschoben. Schlussendlich hat mich aber das Konzept an der HSG überzeugt, denn die Möglichkeit die jeweiligen Module als Wochenblock zu absolvieren, hat es mir erlaubt Geschäft, Familie und Ausbildung gut unter einen Hut zu bringen.

Wie hat das EMBA HSG-Programm Sie persönlich verändert?

Die Fähigkeit sich neues Wissen anzueignen und dabei auch unter einem stetigen Zeitmangel zu sein, haben meine Resilienz stark erhöht. Fokussiert Themen anzugehen und diese auch abschliessen ist eine der Erfahrungen, welche ich nun bewusst in meinem beruflichen und privaten Umfeld umzusetzen versuche.

Wie hat das EMBA HSG-Programm Ihre Karriere verändert?

In erster Linie habe ich mit dieser Ausbildung meine persönliche Wettbewerbsfähigkeit stark erhöht und parallel auch mein Selbstbewusstsein weiter gestärkt. Beruflich wurde mir eine kleine eigenständige Einheit anvertraut um ein neues Geschäftsfeld zu etablieren.

Was haben Sie am EMBA-HSG Curriculum am meisten geschätzt?

Es war ein ganzheitliches Erlebnis, welches neben der Wissensvermittlung sehr viel bezüglich Networking und Soft Skills beinhaltete. Die gemeinsamen Stunden in der Klasse mit den hochkarätigen Dozenten werden unvergesslich bleiben.

Gab es eine bestimmte Kurswoche, die Sie am meisten genossen haben, und wenn ja, warum?

Sicherlich war einerseits die Einstiegswoche (The Art of Modern Leadership) mit dem Outdoor Event sehr eindrücklich, anderseits was das Modul International Management als Abschluss perfekt. Generell waren die meisten Kurse sehr lehrreich und auch abwechslungsreich aufgebaut.

Welchen Rat würden Sie potenziellen Teilnehmern geben, die den EMBA HSG machen wollen?

Für das Abenteuer EMBA ist ein offener Geist mit der nötigen Neugierde sehr hilfreich. Das Anwenden der gelernten Inhalte ist in der täglichen Arbeit zeitnah einzubauen um so noch viel mehr aus der Ausbildung raus zu holen.

Als weiteren Punkte empfehle ich unbedingt früh genug mit der Diplomarbeit anzufangen und sich aktiv darum zu kümmern genügend Termine einzuplanen und dass der Betreuer die nötigen Hinweise geben kann.

Weitere News
EMBA HSG Impact

Interview mit Salvador Garcia

IEMBA Student,
iRewind AG

Mehr erfahren
EMBA HSG Impact

Interview mit Dragan Rapic

EMBA Alumnus,
EventArena GmbH

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen oder wünschen weiterführende Informationen? Wir helfen gerne weiter!

Jetzt bewerben

Mit der Online-Registrierung starten Sie Ihren persönlichen Bewerbungsprozess!

0
Verbinden
Bitte warten...
Nachricht senden
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?