Strategiekurs:
Case Challenge

Der Strategie-Hauptkurs vermittelt den Studierenden analytische Instrumente und konzeptionelle Rahmenbedingungen, die für die Entwicklung und Gestaltung erfolgreicher Strategien von wesentlicher Bedeutung sind.

Um ein besseres Verständnis zur Nutzung dieser Instrumente und Konzepte zu erhalten, durften die  Studenten des International Executive MBA’s (Kohorte 6) sogenannte Case Challenges bearbeiten, bei denen es sich um aktuelle, strategische Herausforderungen führender internationaler Unternehmen wie Allianz, Google und Novartis handelt.

Im Rahmen der Hauptkurswoche Strategie stellten die Studierenden ihre Präsentationen zur Case Challenges einer Jury vor, welche Prof. Dr. Karolin Frankenberger (Akademische Direktorin, Executive MBA HSG; Mitglied der Fakultät, School of Management, Universität St. Gallen) und  fünf Top-Führungskräfte aus renommierten multinationalen Unternehmen angehörten: Alexander Thiel (Partner bei McKinsey & Company), Carsten Quitter (Group Chief Investment Officer und Managing Director bei Allianz), Elisabete Ramalho (Industry Leader–Luxury, Finance, CPG bei Google Inc.), Markus Schmidt (Unternehmer in digitaler Transformation und ehemaliger EVP von Bosch), und Samir Shah (Global Head, Investor Relations bei der Novartis AG).

Nach jeder Präsentation einer Case Challenge mussten die Studierenden sich den Fragen der Jury stellen. Im Anschluss an die Fragerunde erhielten die jeweiligen Gruppen ein detailliertes Feedback von der Jury zu ihren Präsentationen. Das Tagesprogramm beinhaltete zusätzlich noch weitere Präsentationen der Jurymitglieder und eine Plenumsdiskussion, die sich mit den strategischen Kernfragen befasste, mit denen die Top-Führungskräfte im Tagesgeschäft zu tun haben.

Prof. Dr. Karolin Frankenberger erklärte: «Der Case Challenge Day ermöglicht den Studenten, wichtige strategische Konzepte zu verstehen und zu beherrschen und wie man diese in einer stark geprägten VUCA-Geschäftswelt anwendet. Zudem erwerben die Studenten notwendige Managementfähigkeiten, um weltweit als Führungskraft tätig sein zu können. Und sie lernen, wie sie ihre komplexen Lösungen bei Führungskräften auf höchster Ebene am besten platzieren können.»

Sarah Clark (Studentin des International EMBA, Kohorte 6) stellte fest: «Es war eine grossartige Erfahrung für mich, ein komplexes Problem innerhalb weniger Tage zu bearbeiten und zu strukturieren, strategische Instrumente anzuwenden und Spitzenführungskräften unsere Gruppenarbeit präsentieren zu dürfen. Wir haben erfahren, vor welchen grossen Herausforderungen die Unternehmen heute stehen und in welche Richtung sie sich entwickeln wollen. Wir müssen strategische Geschäftsmodelle aufbauen, um uns auf die Zukunft vorzubereiten. Und wir müssen zukünftig weiter gehen als wir es bis heute getan haben.»

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen oder wünschen weiterführende Informationen? Wir helfen gerne weiter!

Jetzt bewerben

Nutzen Sie unser Online-Formular, um sich direkt für eines unserer EMBA-Programme zu bewerben. Hier finden Sie Informationen zu Bewerbungsprozess, Anforderungen, Fristen und Stipendien.

Jetzt bewerben
0
Verbinden
Bitte warten...
Nachricht senden
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?