Interview mit dem Talent Acquisition Team

Interview mit Nathalie Naveda

Head of  Talent Acquisition

Was inspiriert Dich, das Recruitment Team zu leiten?

Seit meiner frühesten Kindheit hatte ich immer ein echtes Interesse an der Natur und dem Potenzial des Menschen – das hat fast jeden Aspekt meines Lebens inspiriert, einschliesslich meiner Ausbildung und meiner Karriere. Ich bin immer bestrebt, Wege zu finden, Talente mit Entwicklungsmöglichkeiten zu verbinden, und ich habe den Begriff der Entwicklung immer mit wirkungsvollen Fortschritten in Verbindung gebracht, die über das Individuum hinausgehen und auch das Gesamtbild beeinflussen.  Die Executive Education ist ein perfekter Ort, um menschliche Talente in einem Kontext zu fördern und zu transformieren, indem unmittelbare und reale Auswirkungen erzielt werden können.

Als Recruiter an der EMBA HSG haben wir die unglaubliche Chance, als Brückenbauer zwischen aussergewöhnlichen Individuen und einer exzellenten Bildungs- und Transformationserfahrung zu wirken. Wir haben auch die grosse Verantwortung, als Torwächter einer starken und eng verflochtenen EMBA HSG Gemeinschaft zu fungieren. Über mein eigenes Interesse an menschlichem Potenzial hinaus ist es für mich daher die grösste Inspiration zu sehen, wie das Rekruitment Team diese Herausforderung jeden Tag mit Stolz, Freude und Hingabe annimmt.

Was ist Deine Leidenschaft? 

Ich würde sagen, meine Leidenschaft gilt der Gesellschaft und dem Leben im Allgemeinen, was sich wahrscheinlich am besten durch meine Hingabe an die Sozialwissenschaften zeigt. Ich bin bekannt dafür, dass ich allem, was ich tue, mit grosser Leidenschaft begegne, vom kleinsten beruflichen Projekt bis hin zu meinen Hobbys (dazu gehören Motorsport und Neurowissenschaften, darstellende Künste, Luftfahrt und alles, was mit Europa zu tun hat).

Interview mit Julia Raatz

Talent Acquisition Managerin Executive MBA HSG

Was sind besondere Momente, die Du während Deiner Zeit als Talent Acquisition Managerin erlebt hast?

Zu den besonderen Momenten zählt sicherlich, dass man als Talent Acquisition Manager so viele diverse Persönlichkeiten kennen lernen darf. Es ist spannend, zu sehen, aus welchen Branchen und Positionen die Kandidatinnen und Kandidaten kommen und wie unterschiedlich ihre Motivation für ein Executive MBA Programm sein kann. Weiterhin ist es für mich immer wieder besonders, die Menschen vom ersten Kontakt über den Bewerbungsprozess bis zur Zulassung zu begleiten und sie danach als Student bei uns am Executive Campus zu sehen. Die berufliche und persönliche Entwicklung der Studentinnen und Studenten während ihrer Zeit im Programm und darüber hinaus mitzuverfolgen und sie auf ihrer Reise begleiten zu dürfen, macht mich stolz und glücklich.

Wofür begeisterst du Dich?

Die Arbeit mit Menschen habe ich schon immer sehr geschätzt. Dabei wurde mir bereits während der Schulzeit bewusst, dass ich mir auch für meine berufliche Laufbahn den direkten Kontakt mit Menschen wünsche. Mit der zunehmenden Digitalisierung von Dienstleistungen und Prozessen tritt der Mensch immer weiter in den Hintergrund oder wird gar ersetzt. Aus meiner Sicht ist der Mensch dort umso wichtiger, wo er noch vorkommt. Dabei haben mich die Verhaltensweisen des Menschen schon immer sehr interessiert. Um dieses Thema mit dem beruflichen Kontext zu verknüpfen, absolviere ich zurzeit den Master in Wirtschaftspsychologie. Ich finde es wahnsinnig spannend, zu untersuchen, warum wir in bestimmten Situationen gewisse Reaktionen zeigen und wie Emotionen und Erfahrungen unser Handeln und unsere Kommunikation beeinflussen. Ich bin überzeugt, dass dieses Wissen mir auch zukünftig bei der Auswahl von qualifizierten Kandidatinnen und Kandidaten für unsere Executive MBA Studiengänge helfen wird.

Interview mit Mark Reimer

Talent Acquisition Manager International EMBA HSG

Du bist seit Februar 2020 Teil des EMBA HSG-Teams, wie möchtest Du dich einbringen?

Da ich seit vielen Jahren in der internationalen Rekrutierung tätig bin, hoffe ich, dass ich mit dieser Perspektive dazu beitragen kann, das Ansehen der HSG über die DACH-Region hinaus zu verbreiten und eine noch vielfältigere Gruppe von Studierenden für das Programm zu gewinnen. Die HSG hat einen einzigartigen Ruf. Es ist daher ein Privileg, für eine so angesehene Institution zu arbeiten und dazu beizutragen, ihr Ansehen zu verbreiten. Darüber hinaus habe ich meine Wurzeln im Gastgewerbe, so dass ich hoffe, auch bei der Arbeit mit potenziellen Studierenden und meinen Kollegen einen sehr kundenorientierten Ansatz einbringen zu können.

Was ist Deine Leidenschaft? 

Die Schweiz! Als meine Wahlheimat bin ich immer wieder erstaunt über alles, was die Schweiz zu bieten hat, und ich liebe es, ihre vielen Facetten zu entdecken. Man könnte meinen, wenn man eine schöne Aussicht auf die Berge gesehen hat, hat man sie alle gesehen, aber ich werde der landschaftlichen Schönheit nie müde, sei es beim Wandern im Sommer, beim Skifahren im Winter oder beim Besuch der vielen malerischen Städte und Dörfer. Ich teile meine Entdeckungen gerne mit Freunden und Familie, die zu Besuch kommen, und helfe ihnen, mehr zu entdecken als die üblichen Schweizer Klischees (auch wenn viele wahr sind!) 

 

Weitere News
EMBA HSG Impact

Interview mit Salvador Garcia

IEMBA Student,
iRewind AG

Mehr erfahren
EMBA HSG Impact

Interview mit Dragan Rapic

EMBA Alumnus,
EventArena GmbH

Mehr erfahren

Ihr Kontakt zu uns

Sie haben Fragen oder wünschen weiterführende Informationen? Wir helfen gerne weiter!

Jetzt bewerben

Mit der Online-Registrierung starten Sie Ihren persönlichen Bewerbungsprozess!

0
Verbinden
Bitte warten...
Nachricht senden
Haben Sie Fragen oder Anmerkungen? Schreiben Sie uns und wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Ihr Name
* Email
* Ihre Nachricht
Wir sind online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?